Mobile

  • Startseite

Weihnachtlicher Endspurt

 Ja, spinnen denn die, reden am zweiten Advent von Endspurt? 

Nein, spinnen nicht - stressig ist bei uns wie bei allen anderen auch besonders die Vorweihnachtszeit, vor Proben, Auftritten und Konzerten kann man sich meistens gar nicht retten. Nun neigt sich diese bei aller Hektik doch sehr schöne Zeit langsam dem Ende zu, was in unserem Fall bedeutet: Dem Höhepunkt!

Am 21.12. findet, alle Jahre wieder, das große Weihnachtskonzert statt, zusammen mit dem Eibacher Sonntagschor und den Röthenbacher Montagskids. In der (zumindest in den vorderen sechs Reihen) mittlerweile mit Sitzheizung ausgestatteten Kirche St. Walburga wird drei Tage vor Weihnachten nochmal richtig eingestimmt auf das große Fest, und wer danach noch nicht in Weihnachtsstimmung ist, dem kann wohl keiner helfen. 

Los geht's um 17 Uhr, wie das nebenstehende Plakat ja zeigt, früher kommen lohnt sich, die Sitzheizungsplätze sind begehrt smiley Es erwartet die Zuhörer ein bunter Stilmix verschiedenster Weihnachtslieder mit den unterschiedlichsten Stimmungen, dargeboten von drei Chören mit ganz unterschiedlichem Charme und Klang, das Kommen lohnt sich!
Die vorletzte Gelegenheit, sowohl uns als auch den Eibacher Sonntagschor in action zu sehen und vor allem zu hören, und vor allem die höchst seltene Chance, unseren nicht häufig öffentlich auftretenden Kinderchor zu bestaunen. Nicht entgehen lassen! smiley

 Wir freuen uns schon... smiley

Weihnachtlich geht's weiter!

Nach unserem Weihnachtssaison-Eröffnungsauftritt in der Johanneskirche (Wer war da? Danke! Wer war nicht da? Haha, ihr habt was verpasst!smiley) geht's wieder weiter, ohne Pause... Weihnachten halt.

Am 6.12. hört man uns, wie alle Jahre wieder, auf dem Weihnachtsmarkt in Herpersdorf! Schaut bei den Terminen rein, da steht die Adresse, wir freuen uns auf Zuhörer, Mit-uns-Glühwein-Trinker, Kritiker und Anfeuerer.

 

Keine Veranstaltungen gefunden